Dein Wording - Deine Brand

Episode #30 March 10, 2021 00:14:35
Dein Wording - Deine Brand
Besser schreiben! Mit Ina Mewes
Dein Wording - Deine Brand
/

Show Notes

Dein Branding steht? Farben, Schriftarten, alles perfekt? Das ist klasse. Trotzdem fehlt da noch was.

Denn dein Wording ist ebenfalls Teil deiner Brand. Die Art, wie du schreibst, Ansprache, Stil, bestimmte Redewendungen und Wörter - All das entscheidet mit, wie du als Marke wahrgenommen wirst.

Also höchste Zeit, dort auch mal ein Auge drauf zu werfen.

Dein Blogbeitrag zum Nachlesen findest du wie immer auf meiner Seite.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung.

Episode Transcript

No transcript available...

Other Episodes

Episode #15

May 07, 2020 00:13:19
Episode Cover

Wie viel Worte für Blogbeiträge?

"Die Leute lesen nur noch kurze Texte, schreibst du zu viel, verlieren sie das Interesse."  Kennst du solche Aussagen auch?  Komisch nur, dass so viele erfolgreiche Blogs und Webseiten doch ne ganze Menge Worte liefern. Und die Zeichenbegrenzung bei Facebook-Beiträgen oder LinkedIn-Artikeln sind auch so, dass da schon eine Menge Text Platz findet.  Also, was ist dran? In dieser Folge gibt es die Antwort. Also reinhören! Du liest lieber? Hier findest du die Folge als Blogbeitrag zum Nachlesen: Wie viele Worte für Blogbeiträge? ...

Listen

Episode 22

June 11, 2020 00:11:44
Episode Cover

Pillar Content

Eine der besten Möglichkeiten, um gute Rankings bei Google zu erzielen und deinen Status als Experte in deinem Gebiet zu festigen, ist Pillar Content. Pillar was? Pillar Content.  Was genau das ist, wie es funktioniert und vor allem: wie du es für deine eigene Sichtbarkeit nutzen kannst, erfährst du hier in dieser Folge! Wenn es dir gefallen hat, freue ich mich über deine positive Bewertung oder ein Abo des Podcasts.  Du möchtest die Inhalte noch einmal nachlesen? Dann findest du hier den passenden Blog-Beitrag: Pillar Content ...

Listen

Episode 38

October 20, 2021 00:14:11
Episode Cover

einen Blog starten

Ok, ich predige ja immer wieder, dass ein Blog die ideale Variante ist, um dich als Expertin zu positionieren, Seitenbesucher zu generieren und dich unabhängig von Social Media in Hinsicht auf deine Sichtbarkeit zu machen. Ja, du solltest einen Blog starten. Und du denkst jetzt wahrscheinlich mal wieder: Blah, blah, blah. Dafür hab ich keine Zeit und schon gar nicht genug Geduld. Und schreiben kann ich auch nicht wirklich. Also warum sollte ich darauf setzen? Genau das zeige ich dir in dieser Folge von "Besser schreiben!" und ich gebe dir mit, was du für den Start wissen solltest. Du interessierst dich für den am Ende genannten Workshop? Hier geht es zu allen Infos zum Content2Go-Workshop. Den Blogbeitrag zum Nachlesen findest du hier: einen Blog starten ...

Listen